Die Zahnfee kennt fast jedes Kind. Aber wo gibt es schon Drachen und Zaubersäcke?

Freundliche Drachen im Wartezimmer? Glückliche Kinder auf dem Behandlungsstuhl? Doch wirklich, die gibt es bei uns! Unser Team ist nicht nur in Hypnose-Techniken geschult und in Kinderzahnheilkunde zertifiziert, sondern geht mit Kindern auch ganz besonders behutsam und fantasievoll um. Wir verzichten bei ängstlichen Kindern bewusst auf bestimmte Wörter (auf welche, sagen wir jetzt nicht!). Zur Ablenkung dürfen sie zum Beispiel in einen samtigen Zaubersack greifen und kleine Schätze erraten. Und sie behalten! Das ist nur eine der Methoden, mit denen wir Kinder das kleine Loch im Zahn schnell vergessen lassen. Und die nötige Behandlung registrieren sie dann nur noch ganz nebenbei. Manchmal auch gar nicht.